JTL Wawi Update 1.9 – Spannendes Stable Release bringt neue Funktionen

Das JTL Wawi Update 1.9 bringt eine Vielzahl an neuen Funktionen und Verbesserungen mit sich, die Ihre Warenwirtschaft effizienter und benutzerfreundlicher machen. In diesem Artikel beleuchten wir die wichtigsten Neuerungen und bieten Ihnen eine Anleitung, wie Sie die neue Version installieren und optimal nutzen können.

JTL Wawi Installieren

Die Installation des JTL Wawi Update 1.9 ist einfach und unkompliziert. Folgen Sie diesen Schritten, um Ihre Warenwirtschaft auf den neuesten Stand zu bringen:

  1. Herunterladen: Laden Sie die neueste Version von der JTL-Website herunter.
  2. Backup erstellen: Bevor Sie das Update durchführen, erstellen Sie ein Backup Ihrer aktuellen Datenbank.
  3. Installation starten: Führen Sie die Installationsdatei aus und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten.
  4. Datenbank-Update: Nach der Installation wird ein Datenbank-Update durchgeführt, um Ihre Daten mit der neuen Version kompatibel zu machen.
  5. Erste Schritte: Nach erfolgreicher Installation können Sie die neuen Funktionen im neuen JTL Wawi Update 1.9 sofort nutzen.

Mit diesen Schritten ist Ihre Warenwirtschaft in kürzester Zeit auf dem neuesten Stand und bereit für die neuen Funktionen.

Neuerungen in JTL Wawi Mobile

Mit dem JTL Wawi Update 1.9 kommen auch zahlreiche Verbesserungen für die JTL Wawi Mobile App. Diese Neuerungen erleichtern das mobile Arbeiten und bieten zusätzliche Funktionen:

  • Ansprechpartner verwalten: Hinzufügen, Bearbeiten oder Löschen von Ansprechpartnern im Bereich „Kunden“.
  • Direkte Kontaktaufnahme: Ansprechpartner direkt aus der App anrufen oder per E-Mail kontaktieren.
  • Angebotsübersicht: Schnelle Identifikation und Bearbeitung von Angeboten.
  • Adressverwaltung: Ansprechpartner in Liefer- und Rechnungsadressen hinterlegen.
  • Auftragsübersicht: Stornierte Aufträge werden als solche ausgewiesen und können gefiltert werden.

Mit diesen Verbesserungen wird die JTL Wawi Mobile App zu einem noch wertvolleren Werkzeug für unterwegs.

JTL-eazyAuction: Eigene Amazon-Listen erstellen

Ab sofort könnt Ihr mit JTL-eazyAuction als Händler auf Amazon eigene Listen-Ansichten im Plattform-Bereich nach euren individuellen Bedürfnissen erstellen. Zeigt zum Beispiel für alle Bestellpositionen eines Amazon-Auftrags die Einkaufspreise an. Diese Funktion ist in den Bereichen „Bestellungen“, „Multi-Channel-Aufträge“ sowie „Zu aktualisierende Bestellungen“ verfügbar.

JTL Plan & Produce

Mit dem neuen Modul „Plan & Produce“ wird die Warenwirtschaft durch das JTL Wawi Update 1.9 zu einem noch mächtigeren Werkzeug für die Produktionsplanung. Dieses Modul bietet folgende Funktionen:

  • Flexible Produktionsplanung: Unterstützt verschiedene Fertigungsarten, inklusive Serienproduktion und Individualfertigung.
  • Nahtlose Integration: Vollständig in JTL-Wawi integriert, erleichtert die Verwaltung von Produktions- und Lagerprozessen.
  • Assistenzsystem JTL-Workbench: Führt durch den gesamten Fertigungsprozess mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Dokumenten.
  • Komponenten- und Bauteilmanagement: Ermöglicht die detaillierte Verwaltung und Nachverfolgung aller notwendigen Materialien.
  • Effiziente Materialbeschaffung mit JTL-WMS: Optimiert die Beschaffung und Verwaltung von Produktionsmaterialien durch smarte Nachschubaufträge.

Mit Plan & Produce können Sie Ihre Produktionsprozesse besser planen und steuern, was zu einer höheren Effizienz und geringeren Kosten führt.

Neuerungen in Plan & Produce

Mit dem neuen Update von JTL-Plan&Produce können ab sofort Freitextvariationen für Produktionsartikel als Prozessparameter in den Fertigungsauftrag übernommen und in JTL-Workbench angezeigt werden. Dadurch wird die Individualisierung der Produktion weiter verbessert. Zusätzlich können Einkaufspreise für Produktionsartikel ab der neuen JTL-Wawi-Version, ähnlich wie bei normalen Stücklisten, anhand der Komponenten berechnet werden, was die Kalkulation erheblich vereinfacht und Zeit spart.

JTL Shipping

Das JTL Wawi Update 1.9 bringt auch Verbesserungen im Bereich Versandmanagement. Mit JTL Shipping können Sie Ihre Versandprozesse effizienter gestalten:

  • Hermes HSI Retoure in JTL-Wawi: Mit der Hermes HSI Retoure können nun Retouren direkt in JTL-Wawi angelegt und Beilegeretouren während der Auslieferung erzeugt werden. Besonders wichtig für Otto.de-Händler, da eine Tracking-ID für Retouren benötigt wird. Diese Tracking-ID kann jetzt mit JTL-Shipping direkt im Versandprozess erstellt werden.
  • UPS Authentifizierung über OAuth: UPS stellt die alte Authentifizierungsmethode über API-Keys ein und akzeptiert ab dem 03.06.24 nur noch OAuth. JTL hat diese neue Methode bereits implementiert, sodass die bestehende UPS-Schnittstelle weiterhin genutzt werden kann. Weitere Informationen finden Sie im JTL-Guide.
  • E-Commerce Effizienz steigern: Durch die Integration von Hermes HSI Retouren und der neuen UPS OAuth-Authentifizierung in JTL-Wawi und JTL-Shipping, können Händler ihre Versand- und Retourenprozesse optimieren und den Anforderungen großer Marktplätze wie Otto.de gerecht werden.

Diese Verbesserungen machen JTL Shipping zu einem unverzichtbaren Tool für effizientes Versandmanagement.

Mollie Integration

Eine weitere wichtige Neuerung in JTL Wawi 1.9 ist die Integration des Zahlungsdienstleisters Mollie in der Pilotpase. Diese Integration bietet folgende Vorteile:

  • Vielfältige Zahlungsmethoden: Akzeptieren Sie eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, darunter Kreditkarten, PayPal, Klarna, SOFORT, Apple Pay, und mehr.
  • Einfache Einrichtung: Die Integration von Mollie in JTL Wawi ist schnell und unkompliziert über den über den Menüpunkt „Zahlungen“ > „Zahlungsanbieter“
  • Automatisierte Abrechnung: Automatisieren Sie Ihre Abrechnungsprozesse und sparen Sie Zeit.

Mit der Mollie Integration können Sie Ihren Kunden mehr Zahlungsmöglichkeiten bieten und Ihre Abrechnungsprozesse optimieren. Dazu können Sie sich für die Pilotphase über das JTL-Kundencenter freischalten lassen.

Abkündigung JTL Wawi 1.6 / JTL Wawi 1.7

Mit dem Release von JTL Wawi 1.9 wird die Unterstützung für die Versionen 1.6 und 1.7 eingestellt. Das bedeutet:

  • Keine Updates mehr: Es werden keine weiteren Updates oder Sicherheitsupdates für diese Versionen bereitgestellt.
  • Einstellung des Support: Der Support für diese Versionen wird eingestellt ebenso wie die Weiterentwicklung.
  • Empfohlener Umstieg: Es wird empfohlen, auf die neueste Version 1.9 zu aktualisieren, um von den neuesten Funktionen und Verbesserungen zu profitieren.

Der Umstieg auf das JTL Wawi Update 1.9 ist nicht nur empfehlenswert, sondern auch notwendig, um weiterhin die bestmögliche Unterstützung und Sicherheit zu gewährleisten.

Zusammenfassung: Was ist neu durch das JTL Wawi Update 1.9

Das JTL Wawi Update 1.9 bietet zahlreiche neue Funktionen und Verbesserungen, die sowohl für kleine als auch große Unternehmen von Vorteil sind. Hier sind einige der wichtigsten Neuerungen:

  • Neuerungen in JTL Wawi Mobile:
    • Ansprechpartner verwalten: Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Ansprechpartnern.
    • Direkte Kontaktaufnahme: Ansprechpartner direkt aus der App anrufen oder per E-Mail kontaktieren.
  • JTL-eazyAuction:
    • Individuelle Listenansichten: Eigene Ansichten im Plattform-Bereich erstellen und Einkaufspreise anzeigen.
  • JTL Shipping:
    • Hermes HSI Retoure: Retouren direkt in JTL-Wawi anlegen und Beilegeretouren erzeugen.
    • UPS OAuth-Authentifizierung: Neue Authentifizierungsmethode für UPS ab 03.06.24.
  • JTL Plan & Produce:
    • Freitextvariationen für Produktionsartikel als Prozessparameter in den Fertigungsaufträgen
  • Mollie Integration (Pilot):
    • Vielfältige Zahlungsmethoden: Akzeptieren Sie diverse Zahlungsarten wie Kreditkarten, PayPal, Klarna, SOFORT, Apple Pay und mehr.

Die Verbesserungen durch das JTL Wawi Update 1.9 machen die JTL-Wawi zu einem noch effizienteren Warenwirtschaftssystem.

Häufig gestellte Fragen:

Wie installiere ich das JTL Wawi Update 1.9?

Laden Sie die Installationsdatei von der JTL-Website herunter, erstellen Sie ein Backup Ihrer Datenbank und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten.

Welche neuen Funktionen bietet JTL Wawi 1.9?

Das Update 1.9 bietet eine optimierte Performance und Stabilität insbesondere Neuerungen in Produktions- und Marktplatztools.

Welche Vorteile bietet die Mollie Integration?

Die Integration von mollie ermöglicht die Akzeptanz von über 20 möglichen Zahlungsmethoden mit einer einfachen Einrichtung.

Wie funktioniert JTL Shipping?

JTL Shipping integriert verschiedene Versanddienstleister, ermöglicht die automatisierte Erstellung von Versandlabels und bietet Verfolgungs- und Verwaltungsfunktionen.

Warum sollte ich von JTL Wawi 1.6 / 1.7 auf 1.9 umsteigen?

Die Unterstützung für Versionen 1.6 und 1.7 wird eingestellt, daher ist ein Umstieg auf 1.9 notwendig, um weiterhin Updates sowie Support zu erhalten.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Für die Kommentarfunktion gilt die Datenschutzerklärung.